Am vergangenen Wochenende fanden in Wulkaprodersdorf die 64. Landesfeuerwehrleistungsbewerbe um die Abzeichen in Bronze und Silber statt. Ein beeindruckender Rahmen gab der Veranstaltung ein neues Flair. Neben einem Foto-Corner, wo sich die Bewersgruppen ablichten lassen konnten, gab es auch die Möglichkeit Bungee zu springen - aber wirklich nur für die Allermutigsten!

190 Bewerbsgruppen traten in den verschiednen Disziplinen gegeneinander an.

Die Ergebnisse, Berichte und Bilder im Detail können unter www.lfv-bgld.at abgerufen werden.

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info