Am 29.2.2020 wurden die Feuerwehren Bocksdorf und Stegersbach gegen 15:40 Uhr zu einem Brand eines Technikraumes einer Waschanlage gerufen. Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte hatte eine Angestellte im Zuge von Eigenmaßnahmen den Brand bereits mittels Handfeuerlöscher in der Entstehungsphase gelöscht. Somit mussten seitens der alarmierten Einsatzkräfte keine Löschtätigkeiten mehr gesetzt werden. Es wurden jedoch Kontrollmaßnahmen gesetzt, um eventuelle Glutnester zu finden. Nachdem Brand aus gegeben werden konnte, wurde der Raum belüftet und die Einsatzkräfte sowie die Polizei und die Mitarbeiter der Energie Burgenland konnten wieder abrücken.

  • Brand in Technikraum
  • Brand in Technikraum

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info