Am Sonntag, dem 13. Oktober 2019,  haben sich die „älteren“ Semester zu einer Gruppenübung getroffen. Kurz nach 8:00 Uhr morgens stand ein Nebengebäude in der Hauptstraße in „Brand“. Die Mannschaft des KLF installierte vom Strembach her eine Zubringleitung zum Tank, dessen Besatzung sich mit schwerem Atemschutz zur Personenrettung ausrüstete und anschließend die Bergung eines Traktors vornahm. Weiters wurde ein Außenangriff gestartet.

Eigenwillig war die Nutzung einer Kippmulde als Strahlrohrhalterung für den Außenangriff – bei Personalmangel eine äußerst raffinierte Lösung!

Der Hausherr lud nach erfolgreich absolvierter Übung zu einer kleinen Jause ein, welche gerne als „verspätetes“ Frühstück angenommen wurde.

  • Übung Ollersdorf
  • Übung Ollersdorf
  • Übung Ollersdorf
  • Übung Ollersdorf
  • Übung Ollersdorf

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info