Am Sonntag, dem 20. Jänner 2019, wurden die Wehren Eisenhüttl, Rohr, Kukmirn, Stegersbach, Neusiedl/Güssing und Güssing  gegen 14:00 Uhr zu einem Einsatz nach Eisenhüttl gerufen: B2 Zimmerbrand. Mit insgesamt acht eingesetzten Atemschutztrupps war dies wahrlich eine Herausforderung für den Einsatzleiter und den ATS-Sammelplatz. Es wurde ein Zwischendeckenbrand geortet. Die ATS-Trupps bekämpften den Brand bzw entfernten die Deckenelemente. Mittels Wärmebildkamera wurden die betroffenen Bereiche auf Brand- und Glutnester hin überprüft.

Aufgrund der großen Anzahl an Einsatzfahrzeugen - neben den Feuerwehreinsatzfahrzeugen waren auch die Polizei und das Rote Kreuz vor Ort - und der Lage des Einsatzortes musste auch ein Verkehrsreglerdienst installiert werden.

Brand aus konnte gegen 15:30 Uhr gegeben werden.

 

  • Brand Eisenhüttl
  • Brand Eisenhüttl
  • Brand Eisenhüttl
  • Brand Eisenhüttl

 

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info