Am Nachmittag des 29. Oktober 2018 wurde die zuständige Freiwillige Feuerwehr Inzenhof mittels Sirene von der Landessicherheitszentrale Burgenland zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein PKW steckte abseits der befestigten Straßen im Schlamm fest. Das Fahrzeug wurde wieder auf den Weg gezogen und konnte seine Fahrt fortsetzen.

  • Fahrzeugbergung

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info