Am Samstag den 06. Oktober 2018 trafen sich 15 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Strem um im ASZ Strem eine technische Übung durchzuführen. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Das verunfallte Fahrzeug stand auf einer Böschungskante und drohte abzurutschen. Das Sichern des Fahrzeuges, das richtige Ausleuchten der Einsatzstelle und die Verwendung der Ablageplätze waren weitere Schwerpunkte dieser Übung.

Die Übung gliederte sich in 3 Teile:

  • Absichern der Einsatzstelle und aufbauen von Beleuchtung, Brandschutz und der Ablageplätze für Rettungsgeräte und Zubehör sowie für Fahrzeugteile
  • Stabilisieren und sichern des Unfallfahrzeuges gegen wegrollen/abrutschen und
  • Schaffen eines Rettungszuganges zur verletzten Person

Im Anschluss an die Rettung der Person wurden auch die anderen Türen entfernt und diverse Rettungs- und Schnitttechniken gezeigt und erläutert sowie Fragen dazu beantwortet. Bei dieser Übung wurde besonderes Augenmerk auf richtiges Arbeiten gelegt und die einzelnen Schritte erklärt und besprochen.

Die Übung wurde nach ca 1,5 Stunden erfolgreich beendet und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

  • Techn. Übung
  • Techn. Übung
  • Techn. Übung
  • Techn. Übung
  • Techn. Übung
  • Techn. Übung
  • Techn. Übung
  • Techn. Übung
  • Techn. Übung

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info