Am Mittwoch, dem 15. August 2018, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ollersdorf während des laufenden Kirtages um 12:55 Uhr mittels Sirene zum Einsatz gerufen. Erstinformation: Fahrzeugbergung, PKW in Graben. Die versammelte Mannschaft, die bis vor kurzem noch als Verkehrsregler für den Pfarrkirtag am Großfrauentag im Dienst stand, erhielt über Blaulicht-SMS die Alarmierung auf das Handy bzw war die Sirene weithin hörbar. Am Einsatzort eingetroffen, fanden sie einen PKW im Graben vor. Personen- oder Sachschaden war Gott sei Dank keiner entstanden. Aufgrund der unglücklichen Lage des Fahrzeuges im Straßengraben konnten sie die Bergung nicht selbst durchführen und alarmierten die Kameraden aus Stegersbach mit deren Kranwagen nach.
Kurz nach der Nachalarmierung trafen diese auch mit einem TLF, dem KDO, dem Kran und 14 Mann am Einsatzort ein. Zwischenzeitlich war auch schon die Polizei vor Ort. Die Bergung des Kfz übernahm nun die FF Stegersbach.

Um 14:00 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder eingerückt und die Einsatzbereitschaft war wieder hergestellt. Im Einsatz:
MTF, KLF, TLF: 16 Mann
FF-Stegersbach: KDO, TLF, Kran: 14 Mann
Polizei Stegersbach

  • Fahrzeugbergung
  • Fahrzeugbergung
  • Fahrzeugbergung
  • Fahrzeugbergung
  • Fahrzeugbergung
  • Fahrzeugbergung
  • Fahrzeugbergung

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info