Am Montag, dem 6. August 2018, anscheinend dem Gesetz der Serie folgend, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ollersdorf gegen 17:00 Uhr mittels Sirene zu einem zweiten Brandeinsatz an diesem Tag gerufen. Ein Feuerwehrkamerad aus Stinatz hatte am Heimweg von der Arbeit bemerkt, dass hinter einem Haus in der Waldsiedlung Rauch aufsteigt. Bis zum Eintreffen des TLF und des KLF am Einsatzort konnten die Hausbewohner mittels Wasser aus dem Teich neben der Brandstelle den Brand unter Kontrolle bringen. In Folge wurde der Komposthaufen auseinandergenommen und mittels HD-Rohr gelöscht. Nach circa 20 Minuten konnten wir wieder in das Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft melden.

Im Einsatz: KLF, TLF – 14 Mann

  • Komposthaufenbrand
  • Komposthaufenbrand
  • Komposthaufenbrand
  • Komposthaufenbrand
  • Komposthaufenbrand
  • Komposthaufenbrand

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info