Am Dienstagabend, 24.04.2018 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Güttenbach per Stillen Alarm zu einer Traktorbergung Richtung Flugplatz gerufen. Bei einem Wendemanöver kam ein Traktor von der Straße ab und rutschte unglücklich in einen Graben. Nachdem die Einsatzstelle abgesichert und der Anhänger vom Traktor gelöst wurde, konnte die Bergung mit Hilfe des TLFA 2000 durchgeführt werden. Anschließend konnte die Fahrt schadlos fortgesetzt werden. Die FF Güttenbach stand mit dem TLFA 2000 und LFB sowie 12 Mann für ca. 30 Minuten im Einsatz.

  • Traktorbergung
  • Traktorbergung

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info