Die heurige Winterschulung des Abschnittes II widmete sich dem Thema "Einsatzmaßnahmen bei Alternativen Antrieben und Bussen". Hierfür konnten die Räumlichkeiten der Firma CarStudio Süd in Güttenbach genutzt werden um das zuvor gehörte theoretische Wissen sogleich in der Praxis zu veranschaulichen. Abschnittsfeuerwehrkommandat ABI Heinrich Knor konnte zahlreiche Kameradinnen und Kameraden begrüßen, bevor der erste Vortrag von Kontrollinspektor Franz Walter folgte. Anschließend referierten fachkundige Kameraden über die technischen Grundlagen und Sicherheitsmaßnahmen bei Erdgasfahrzeugen und jene mit elektrischen Antrieb. Ein weiterer Themenpunkt waren die Besonderheiten und Vorgehensweisen bei Unfällen mit Autobussen.

  • Schulung
  • Schulung
  • Schulung
  • Schulung
  • Schulung
  • Schulung

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info