Am Samstag, dem 24. März 2018, trafen sich ca. 30 Mitglieder der Stadtfeuerwehr Güssing zur angesetzten, zwölf Stunden andauernden, Übung. Beginn war um 10:00 Uhr. Es wurden den ganzen Tag über mehrere Szenarien angenommen und beübt. Die erste Übungsannahme war ein gefährlicher Stoffe Einsatz. Dabei mussten austretende Flüssigkeiten aus einem Anhänger aufgefangen und Behälter abgedichtet werden. Des weiteren waren zwei Personen im Gefahrenbereich bewusstlos aufgefunden worden und mussten geborgen werden. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Feuerwehrhaus stand ein Stationsbetrieb auf der Festwiese mit drei Stationen auf dem Programm. Die erste Station befasste sich mit der Notbedienung unserer Drehleiter. Auf Station Zwei wurden verschiedene Möglichkeiten zum Aufbau einer Ölsperre praktisch geübt. Die dritte Station drehte sich um die Erzeugung der verschiedenen Schaumarten (Schwer-, Mittel-, Leicht-, und HD-Schaum). Direkt im Anschluss war die nächste Übungsannahme ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Bus und drei PKWs. Ein PKW stand dabei im Vollbrand, in einem weiteren auf der Fahrerseite liegenden PKW befanden sich zwei eingeklemmte Personen und der Bus war mit 15 Personen besetzt, welche alle gerettet werden mussten. Danach wurde eine Pause mit einer kleinen Stärkung eingeschoben, bevor es weiter nach Sankohaz zu einer technischen Übung ging. Bei dieser musste eine Person aus einem Silo und eine Person aus einem ca. vier Meter tiefen Schacht gerettet werden. Anschließend stand eine Schulung im vorbeugenden, technischen und baulichen Brandschutz bei der Fa. Parador am Programm. Die letzte Übung wurde im Franziskanerkloster in Güssing durchgeführt. Dabei wurde ein Brand im Dachstuhl angenommen, wobei auch eine Person in diesem Bereich vermisst wurde. Im Anschluss wurden alle, den ganzen Tag über verwendeten Geräte wieder gewartet und die Einsatzbereitschaft hergestellt.

  • 12-Stundenübung
  • 12-Stundenübung
  • 12-Stundenübung
  • 12-Stundenübung
  • 12-Stundenübung
  • 12-Stundenübung
  • 12-Stundenübung
  • 12-Stundenübung
  • 12-Stundenübung
  • 12-Stundenübung
  • 12-Stundenübung
  • 12-Stundenübung

0
0
0
s2sdefault

Wir auf Facebook

LSZ-Info